Zum Inhalt springen
Startseite » devote Arschficksau

devote Arschficksau

devote Arschficksau fickt so hart bis die Scheisse spritzt
devote Arschficksau fickt so hart bis die Scheisse spritzt

Devote Arschficksau will hart in den Arsch gefickt werden

Ich bin eine devote Arschficksau und ich liebe es, hart in den Arsch gefickt zu werden. Analsex ist meine Leidenschaft und ich liebe es, wenn ein Mann mich tief und hart fickt, so hart bis die Scheisse bis an die Decke spritzt. Übrigens ist mein Name Manuela und ich bin 36 Jahre jung, geschieden und alleinlebend und komme aus Koblenz.

Als Hausfrau gehört es zu meinen Aufgaben, mich um meinen Mann und das Haus zu kümmern. Aber ich liebe es auch, mich unterzuordnen und hart in den Arsch gefickt zu werden. Ich liebe es, wenn mein Mann mich hart und tief in den Arsch fickt. Es macht mich so geil, wenn er mich so hart nimmt, dass ich meine ganze Scheisse um mich herum verteile.

Manchmal ficke ich mit einem Mann so hart, dass er meine Scheisse an der Decke findet. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich und es macht mich so geil, dass ich auf seinem Schwanz explodiere. Ich liebe es, wenn mein Sexpartner mich hart in den Arsch fickt. Es ist ein Gefühl der Erfüllung und Befriedigung, wenn ich ihm gehorche und mich hart ficken lasse. Ich liebe es, wenn er mich so hart nimmt, dass ich am ganzen Körper beben muss. Es ist ein Gefühl der Unterwerfung und des Vertrauens, wenn ich mich ihm vollkommen hingeben kann.

Als devote Arschficksau liebe ich es, hart in den Arsch gefickt zu werden. Für mich ist es ein Gefühl der Befreiung, wenn ich mich vollkommen einem Mann hingeben kann und mich hart in den Arsch ficken lasse. Es ist ein Gefühl der Unterwerfung, aber auch der Erfüllung. Ich liebe es, wenn ein Mann mich so hart nimmt, dass ich meine ganze Scheisse bis an die Decke verteile.

arschficksau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert